Torte

UNMÖGLICHER KUCHEN

UNMÖGLICHER KUCHEN 😋
Zutaten
FĂŒr das Karamell:
1/2 Tasse weißer Zucker
1/4 Tasse Wasser
FĂŒr den KĂ€se oder Flan:
4 Eier
1 Dose oder 350 gr. Kondensmilch
395 g Kondensmilch (die gleiche Menge aus der Dose)
1 Löffel Vanille
FĂŒr den saftigen Schokoladenkuchen:
4 Eier
1 1/2 Tasse Weizenmehl
1 Tasse Kakao- oder Schokoladenpulver
1 1/2 Tasse Zucker
1/2 Tasse Milch
140 Gramm oder 10 Esslöffel Butter
1 Teelöffel Backpulver
1 Esslöffel Backpulver
1 Prise Salz
Vorbereitung
FĂŒr das Karamell:
1. Wir nehmen eine runde Form von 20 cm, in der wir den unmöglichen Kuchen backen, geben den Zucker mit dem Wasser bei schwacher Hitze und lassen ihn etwa 5 Minuten lang stehen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2. Danach lassen wir es kochen, bis es einen goldenen Farbton annimmt, und lassen es abkĂŒhlen.
FĂŒr den KĂ€se oder Flan:
1. Geben Sie die Eier, die Kondens- und Kondensmilch und die Vanille in eine SchĂŒssel. Wir vermischen alle Zutaten gut, bis die Eier gleichmĂ€ĂŸig integriert sind und reservieren.
FĂŒr den saftigen Schokoladenkuchen:
1. In eine SchĂŒssel geben wir Weizenmehl, Kakao, Natron, Backpulver, eine Prise Salz und reservieren.
2. Geben Sie den Zucker und die Butter in eine andere SchĂŒssel und schlagen Sie mit Hilfe eines Mixers bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 5 Minuten lang oder bis die Butter ihre Farbe weißlich Ă€ndert.
3. Die Eier nacheinander bei mittlerer Geschwindigkeit zugeben, die Vanille dazugeben und noch 1 Minute weiterschlagen.
4. Dann werden wir mit Hilfe einer Holzpalette oder einer anderen die trockenen Zutaten in zwei Teilen auf umhĂŒllende Weise vermengen und in jedem Teil die Milch hinzufĂŒgen, bis eine homogene Mischung ohne Klumpen entsteht.
FĂŒr den Zusammenbau:
1. Geben Sie die Flan- oder KĂ€semischung in die Form mit dem bereits kristallisierten Karamell und fĂŒgen Sie dann die Schokoladenkuchenmischung hinzu.
2. Wir bringen die Form 35 Minuten lang in den Ofen im Wasserbad bei 180 °C oder wenn man einen Holzstab hineinsteckt, kommt sie trocken heraus.
ZusÀtzliche Tipps:
Zum Zeitpunkt des Ausformens muss der Kuchen warm sein. Wir dĂŒrfen ihn nicht abkĂŒhlen lassen, da das Karamell sonst an uns haften bleibt und es fast unmöglich ist, ihn aus der Form zu lösen.

To Top