Salzige Gerichte

Gef├╝llte Paprika nach Carstens Art

Gef├╝llte Paprika nach Carstens Art ­čśŹ­čśő
Zutaten:
4 Paprikaschote(n)
├ľl, zum Braten
500 g Hackfleisch, gemischt
1 m.-gro├če Zwiebel(n), in W├╝rfeln
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 TL Senf
1 Ei(er), Bio
2 EL Semmelbr├Âsel
1 EL Kr├Ąuter, (Petersilie + Majoran), fein geschnitten
2 EL Pinienkerne, ger├Âstet
1 TL Chilipulver, oder Paprikapulver
Salz und Pfeffer
F├╝r die Sauce:
1 m.-gro├če Zwiebel(n), in W├╝rfeln
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 Zweig/e Thymian
2 EL Tomatenmark
350 ml Gem├╝sebr├╝he
Zucker
4 Port. Reis, als Beilage
Zubereitung:
Paprika k├Âpfen und das Kerngeh├Ąuse entfernen. Deckel aufheben!
Hackfleisch in einer Sch├╝ssel mit Zwiebelw├╝rfeln, Knoblauch, Senf, Ei, Semmelbr├Âsel, Kr├Ąutern, Pinienkernen, Chili- oder Paprikapulver, sowie ordentlich Salz und Pfeffer vermengen. Anschlie├čend die Masse in die Paprika f├╝llen, das Hackfleisch darf ruhig etwas aus der Paprika herausragen. Sollte Masse ├╝brig bleiben, daraus kleine Frikadellen formen und ebenfalls mit zubereiten.
Die gef├╝llten Paprika nun in einem Br├Ąter oder hohem Topf in ├ľl rundherum anbraten. Aus dem Br├Ąter nehmen und die Zwiebelw├╝rfel f├╝r die Sauce darin Farbe nehmen lassen. Knoblauch, Thymian, eine Prise Zucker und Tomatenmark zuf├╝gen, kurz mit anr├Âsten und anschlie├čend mit der Br├╝he auff├╝llen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen, aufkochen lassen und die Paprika plus Deckel wieder hinzuf├╝gen.
Das Ganze nun im Ofen bei 160┬░C Umluft gute 30 Minuten garen lassen, alternativ geht dies nat├╝rlich auch auf dem Herd.
Bei dieser kurzen Garzeit behalten die Paprikaschoten noch einen leichten Biss, wer sie lieber durchgegart mag, l├Ąsst sie noch weitere 20 Minuten k├Âcheln.
Anrichten: Etwas Reis in die Mitte eines Tellers geben, eine gef├╝llte Paprikaschote darauf setzen, den Deckel seitlich anlegen und etwas Sauce angie├čen. Guten Appetit!

To Top