Zwiebelkuchen wie auf dem Herbstmarkt

Zutaten :

+So bereiten Sie den Teig vor:
° 250g Magerquark
° 500 Gramm Mehl
° 1 Ei
° Prise Salz
° 10 Esslöffel Öl
° 8 Esslöffel Milch
° 1 Dose Backpulver
+Zudecken:
° 8 bis 10 Zwiebeln
° 50 g Ghee
° 350 ml Sauerrahm
° 350 Gramm Joghurt
° 350g gekochtes Schweinefleisch
° 350 g Emmentaler
° 1 Esslöffel Maisstärke
° 3 Eier
° Salz
° Pfeffer

* Vorbereiten

Teig:
1. Quark, Mehl, ein Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren und auf einem gefetteten Backblech verteilen.

+Abdeckung:
2. Jetzt schneiden wir die Zwiebeln in Scheiben und braten sie glasig an. Abkühlen lassen und mit Sahne, Joghurt, Maisstärke und weichem Ghee mischen. Als nächstes das Schweinefleisch in Würfel schneiden. Emmentaler in dünne Scheiben reiben. Fügen Sie es mit den restlichen geschlagenen Eiern hinzu und mischen Sie erneut. Jetzt gut mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Nun die oberste Schicht auf dem Teig verteilen und im Backofen bei 210 Grad auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Komplett!