Zitronenschnitten

Zutaten:

350 g Margarine
350 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
6 Ei(er)
2 Zitrone(n), (ungespritzt), abgeriebene Schale, etwas Zitronensaft
350 g Mehl
12 g Backpulver

Für den Guss:
200 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben, glatt streichen. Vor den Teig ein mehrfach umgekniffenes Stück Aluminium Haushaltsfolie legen. Etwa 20 Minuten bei 175 – 200 (vorgeheizt ) backen.

Puderzucker sieben, mit Zitronensaft glatt rühren, so dass eine dickflüssige Masse entsteht, den erkalteten Kuchen damit bestreichen.