ZAUBERNÜSSE (ORESCHKI), RUSSISCH

ZUTATEN

Teig

100 g Zucker, oder gleich Puderzucker nehmen
2 Eier
1 TL Vanillezucker, selbst gemacht
250 g Margarine
400 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
100 g Speisestärke
Füllung

1 Dose Kondensmilch,gekocht (z.B. Milchmädchen), ca. 400 g
Walnüsse, gehackt, handvoll

ZUBEREITUNG
Teig:

1. Zucker in den Mixtopf geben und 25 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

2. Restliche Zutaten zugeben und 3 Min./Dough mode.

3. Den Teig in kleine Portionen in einem Waffeleisen „Zaubernuss“ ausbacken, bis die goldgelb sind.

4. Die Ränder mit einem Messer abschneiden.

5. Die Randreste und Walnüsse kann man in die Creme mischen.

6. Die ausgebackenen Hälften mit der Creme füllen und zusammenkleben.