Zaubernüsse Oreschki mit Milchmädchencreme

Zutaten

130 g Margarine
110 g Zucker
2 Tropfen Zitronenaroma
1 Prise Salz
3 Eier
250 g Dinkelmehl
1 Dose Milchmädchen gekocht, mit Schokoladengeschmack

Anleitung

Margarine, Zucker, Prise Salz und Zitronenaroma in eine Schüssel geben.
Mit dem Handmixer zusammen rühren.
Die Eier hinzufügen und gut einrühren.
Mehl hinzufügen.
Alles zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.
Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Das Nusseisen vorheizen.
Den Teig mit 2 Teelöffeln in die Mulden des Eisen füllen und zu
goldbraunen Zaubernusshälften ausbacken.
Die Nusshälften mit einer Küchenzange lösen und auskühlen lassen.
Die gebackenen Nusshälften mit Milchmädchen füllen und zusammenkleben.
Dabei können die überschüssigen Ränder abgestreift werden.