XXL Bueno

Zutaten für 1 XXL Kinder Bueno:

700 Gramm Vollmilchschokolade
4 große Waffelblätter
250 Milliliter Milch
200 Gramm weiße Schokolade
150 Gramm gehackte & geröstete Haselnüsse
300 Gramm Mascarpone
1 gehäufter Teelöffel Nutella
50 Gramm Zartbitterschokolade
2 Esslöffel Öl
Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

Kastenbackform (Länge ~30cm)
Stabile und biegsame Pappe oder Kunststoffplatte (Maße ~ 30cm x 20cm)
14 Kartonteile zurechtgeschnitten als Halbkreise
1 – 2 Esslöffel Öl zum Einfetten der Form
Frischhaltefolie
Großer Topf + passende Schüssel für das Wasserbad oder Mikrowelle zum Schmelzen der Schokolade
Pinsel
Messer
Topf zum Aufkochen der Milch
Schneebesen
Pürierstab oder Standmixer
Schöpfkelle
Backpapier
2 gleichgrosse Kaffeetassen
Gefrierbeutel
Zubereitung für das selbstgemachte XXL Kinder Bueno:

Als erstes die Backform vorbereiten, dafür die Kunststoffplatte an den beiden Längsseiten zusammendrücken und in die Form legen, so dass am Boden der Form eine Rundung entsteht…

…als nächstes jeweils 7 Kartonteile übereinanderlegen…

…straff in Frischhaltefolie einwickeln & so 2 Trennteile für die Buenoform basteln…

…die Backform mit 1 – 2 Esslöffeln Öl einfetten…

…und mit einem Bogen Frischhaltefolie auslegen…

…die beiden Trennteile mit gleichmäßigem Abstand in der Form platzieren…

…danach 300 Gramm Vollmilchschokolade schmelzen & die gesamte Form mit etwa einem Drittel der Schokolade einspinseln…

…anschließend die Waffelblätter mit einem Messer zurechtschneiden & die gesamte Form damit auskleiden…

…als nächstes die Form nochmals mit Schokolade einpinseln…

…wieder mit zurechtgeschnittenen Waffelblättern auskleiden…

…und ein letztes mal mit Schokolade einpinseln…

…die Form danach bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen…

…für die Haselnusscreme 250 Milliliter Mmilch in einen Topf gießen und erhitzen…

…die Milch unter gelegentlichem Rühren aufkochen & dann sofort vom Herd ziehen…

…200 Gramm weiße Schokolade…

…sowie 1 gehäuften Teelöffel Nutella zur heißen Milch geben…

…und unter Rühren in der Milch schmelzen…

danach 150 Gramm gehackte & geröstete Haselnüsse dazugeben…

…und mit einem Pürierstab (oder besser in einem Standmixer) für 5 – 6 Minuten pürieren (je feiner desto besser), die Haselnusscreme anschließend kurz zum Abkühlen zur Seite stellen…

…für den Boden des Riegels schonmal 2 Waffelplatten auf die Länge der Backform zurechtschneiden & eine der beiden Platten mit Schokolade einpinseln…

 

…die Platten anschließend übereinanderlegen und „zusammenkleben“…

…danach die Oberseite ebenfalls komplett mit Schokolade einpinseln & die Waffel danach zum Aushärten zur Seite legen…

…für die Creme 300 Gramm Mascarpone in eine Rührschüssel geben…

…die etwas abgekühlte Haselnusscreme dazugießen…

…& alles mit einem Schneebesen glattrühren…

die Creme anschließend mit einer Schöpfkelle in die vorbereitete Backform geben und die 3 Kammern damit bis kurz vorm Überlaufen damit füllen…

…danach den vorbereiteten Waffelboden auf der Creme andrücken…

…dann weitere 100 Gramm Vollmilchschokolade schmelzen, auf die Waffelschicht gießen…

…und mit einem Pinsel gleichmäßig darauf verstreichen…

…die Backform anschließend zum Auskühlen für mindestens 12 Stunden (am Besten aber über Nacht) in den Kühlschrank stellen…

…die Form am nächsten Tag vorsichtig auf die Arbeitsplatte stürzen…

…die Backform abnehmen…

…außerdem die Frischhaltefolie abziehen…

…& die Trennwände vorsichtig herauslösen…

…danach weitere 250 Gramm Vollmilchschokolade schmelzen & mit 2 Esslöffeln Öl glattrühren bis die Schokolade schön flüssig ist…

…ein Backpapier auf der Arbeitsplatte auslegen & 2 gleichgroße Kaffeetassen darauf platzieren…

…das Kinder Bueno vorsichtig auf die Tassen setzen…

…und jetzt mit der geschmolzenen Schokolade übergießen, bis der gesamte Riegel mit Schokolade bedeckt ist…

…die Schokolade etwas aushärten lassen, danach mit einem Messer die Schokoladenspitzen am unteren Rand entfernen…

…50 Gramm Zartbitterschokolade schmelzen & den Riegel zum Abschluss mit dunklen Schokoladenstreifen dekorieren (die Schokolade dafür am Besten in einen Gefrierbeutel geben und eine Ecke abschneiden)…

…das Kinder Bueno zum Auskühlen nochmals in den Kühlschrank stellen…

…das Kinder Bueno danach anschneiden…

…und servieren!

Viel Spass beim Nachmachen!