WALNUSSSTERNE

Zutaten für den Teig
300 g Mehl
80 g Walnüsse, gemahlen
200 g putera
120 g Puderzucker
1 Poly bag Vanillinzucker
1 Eigelb
1/2 TL Zimt
1/2 TL Ingwer
Abgeriebene Schale einer Bioorange

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

WalnussterneAußerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
300 g Marzipanrohmasse
Puderzucker zum Ausrollen des Marcipans
200 g Marmelade od marelice
100 g Kuvertüre, dunkel
Walnüsse, gehackt zum Garnieren

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Sterne ausstechen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Sterne nach und nach etwa 15 Minuten backen.
Die Marzipanrohmasse auf einer mit Puderzucker bestäuben Arbeitsfläche ausrollen und die halbe Menge der Teigsterne ausstechen.

Die Aprikosenmarmelade erwärmen und je einen Teigstern damit bepinseln, einen Marzipanstern drauflegen und einen, an der Unterseite mit Marmelade bestrichenen, Teigstern daraufsetzen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Oberseite der Kekse mit der Schokolade überziehen und mit den gehackten Walnüssen verzieren.