WALDBEEREN WINDBEUTEL TORTE

ZUTATEN
18 Stück

Teig

200 g Mehl
180 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
5 Eier
Füllung und Dekoration

400 g Schlagsahne
3 Päckchen Sahnsteif
400 g saure Sahne
100 g Gelierzucker
2 Packung Mini-Windbeutel, mit Sahnefüllung
200 g Waldbeeren, tiefgekühlt
100 g Sauerkirsch Marmelade
2 Päckchen Tortenguss, klar oder rot
Zitronensaft

ZUBEREITUNG
Bisquit-Teig
Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./St. 4-5 vermischen. In eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Min. backen. Abkühlen lassen und ein mal durchschneiden.
Füllung
Sahne, Sahnesteif und Gelierzucker in den Mixtopf geben und auf St. 10 steif schlagen. Sobald das Messer leer läuft, auf St. 5 mit Sichtkontakt bis zur notwendigen Festigkeit weiter schlagen. Die saure Sahne dazugeben und auf St. 5 vermischen. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Sauerkirsch-marmelade vorsichtig auf den unteren Bisquit-Boden streichen. Ein wenig der Creme darauf streichen, eine Lage der Mini-Windbeutel darauf verteilen und die restliche Creme darüber verteilen. Den 2. Boden darauf legen.
Dekoration
Die tiefgekühlten Beeren darauf geben. Tortenguß laut Packungsanweisung zubereiten. Den Guß auf die Beeren geben. Torte mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.