Vanillepflaumen-Kuchen

Zutaten

Rührteig

200 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Prise Salz
4 Eier
300 g Mehl
1 Päckchen Vanillesoßenpulver zum Kochen
1 Päckchen Backpulver
3 EL Hagelzucker
2 kg Sommerpflaumen

Zubereitung

Pflaumenkuchen
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen. Eine Fettpfanne fetten und mit Mehl ausstäuben. Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in den Mixtopf mit Schmetterlingeinsatz geben und 4 Minuten Stufe 4 cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren 3 Minuten Stufe 4 Schmetterling entfernen. Mehl, Backpulver und Soßenpulver mischen und 1 Minute Stufe 3 unterrühren. Teig auf die Fettpfanne streichen. Pflaumen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen. MitHagelzucker bestreuen und auskühlen lassen.