Steppdeckenkuchen

Zutaten

250 g weiche Butter
280 g Zucker
5 Eier
1 Vanilleschote
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
75 g Kokosraspeln
250 ml Milch
1 Prise Salz
500 g Magerquark
40 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die weiche Butter mit 200 g Zucker, dem ausgekratzten Vanillemark und dem Salz schaumig rühren.
Nach und nach 4 Eier dazugeben.
Das Mehl mit dem Backpulver und den Kokosraspeln mischen und abwechselnd mit der Milch zur Buttermasse geben und verrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Für die Quarkmasse den Magerquark, das Ei, 80 g Zucker und den Vanillezucker mischen und glatt rühren. Anschließend die Speisestärke hineingeben und weiter rühren.
Die Quarkmasse in einen Spritzbeutel oder in eine Gebäckspritze füllen und in eine Richtung diagonale Streifen auf den Kuchen spritzen. Das Blech drehen und in die andere Richtung Diagonale spritzen.
Den Blechkuchen bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen.
Den Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.