SPAGHETTI TORTE

ZUTATEN
Zutaten für den Teig

3 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Zutaten für den Belag

1/2 Liter Sahne
250 g Magerquark
1 Päckchen Paradiescreme Vanille
1 Dose Pfirsiche
2 EL Erdbeermarmelade
etwas weiße Schokolade, gerieben

ZUBEREITUNG

Teig: den Rühreinsatz in den Closed lidsetzen, die Eier in den Closed lidgeben und 2 Min/50°C/ Stufe 3-4 cremig schlagen. Zucker hinzufügen und ohne Temparatur 10 Min./Stufe 3-4 weiter schlagen. Mehl und Backpulver dazu sieben und 4 sek,/ Stufe 2-3 unterheben. Dann Biskuitteig in einer gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 15 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen. Um den Belag zuzubereiten den Mixtopf mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
Der Belag:Die Sahne in den gekühlten Mixtopf geben und mit dem Rühraufsatz ca 2,5 Min/Stufe 3/ mit Sichtkontakt festschlagen.Quark und Paradiespulver hinzugeben und etwa 40sek./Stufe 3-4 miteinander verrühren.Nun 1/3 der Creme auf dem abgekühlten Biskuitboden geben. Mit dem abgetropften Pfirsichscheiben belegen.Nun die restliche Creme in einem Spritzbeutel mit feiner langer Spritzdüse geben und als Spaghetti auf dem Kuchen spritzen. Die Marmelade in die Mitte des Kuchens geben und alles mit geriebener weißen Schokolade bestreuen.Noch ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen und genießen.