Snickers Bombe

Zutaten

2 EL Butter
150 g Zucker
12 EL Wasser
50 g Sahne
1 Prise(n) Salz
200 g Erdnüsse, gesalzen und geröstet
2 Eiweiß
500 g Zucker
2 EL Erdnussbutter
250 g Schokolade

Den Zucker mit 6 EL Wasser aufkochen und warten, bis das Wasser verdampft ist. Sobald der Zucker anfängt zu karamellisieren Butter und Sahne unterrühren. Anschließend die gerösteten Erdnüssen hineingeben. Die heiße Karamellmasse vorsichtig in eine mit Backpapier oder Alufolie ausgelegte Kastenform geben. Die Kastenform in den Kühlschrank stellen und auskühlen lassen.

500 g Zucker mit 6 EL Wasser in einen Topf geben aufkochen lassen und mit einem Zuckerthermometer auf 145 °C erhitzen.

Das Eiweiß steif schlagen und eine Prise Salz unterrühren. Den Zuckersirup vorsichtig mit dem Handrührgerät in einem feinen Strahl unter den Eischnee rühren (Vorsicht vor Spritzern). Die Erdnussbutter unterheben und die Nougatschicht in der Kastenform auf die Karamellschicht gehen.
Die Kastenform erneut in den Kühlschrank geben und auskühlen lassen.

Die Schokolade überm Wasserbad schmelzen und einen kleinen Teil davon als oberste Schicht in den Kasten geben. Die Kastenform erneut im Kühlschrank auskühlen lassen.

Anschließend auf ein Brett stürzen. Von Alufolie oder Backpapier befreien und die restliche Schokolade über das Riesen-Snickers gießen. Abkühlen lassen.