SCHWARZE JOHANNISBEEREN- PFIRSICH- KUCHEN MIT MANDELCREME

Zutaten für den Teig:

160 g Butter
130 g Zucker
1 Ei
1 Vanillinzucker
320 g Mehl
1 TL Backpulver, gesiebt
1 Prise Salz

Mandelcreme :

100 g Butter
60 g Zucker
3 Eier
60 g Mandeln, gemahlen

Außerdem:

2 Pfirsiche
250 g Schwarze Johannisbeeren

Zubereitung

Schwarze JohannisbeerenDie Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streusel verarbeiten. Die Streusel für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
Für die Mandelcreme die Butter schmelzen, nicht zu warm werden lassen. Zucker, Eier und Mandeln dazugeben und alle Zutaten gut miteinander verrühren.

Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, die Haut abziehen, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
Die Schwarzen Johannisbeeren waschen und die Stiel- und Blütenansätze entfernen.

Eine Springform ( 22 cm) fetten und mit Backpapier auslegen.
Etwa 2/3 der Streusel in die Form geben, andrücken und den Rand etwa zwei Zentimeter hochziehen. Die Mandelcreme darauf verteilen und mit dem Obst belegen.
Zum Schluß mit den verbliebenen Streuseln abdecken.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen auf der unteren Schiene 30- 40 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.