SCHOKOLADENKUCHEN ALS DESSERT

Zutaten:
250 g dunkle Kuvertüre
150 g Butter
130 g Zucker
30 ml Orangensaft
4 Eier
30 g Mehl
2 Vanillezucker
1 Prise Salz

Die Kuvertüre grob zerkleinern und zusammen mit der Butter in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen. Danach den Orangensaft einrühren.
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die geschmolzene Kuvertüre in die Eimasse geben und alles gut vermischen. Vanillezucker, Mehl und Salz dazugeben und alles vermengen.

 

Den Teig in die gefettete Springform (18 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen, auf der mittleren Schiene, 30 Minuten bei 180 Grad backen.