Schneller Nuss-Apfelkuchen mit Schokoglasur

ZUTATEN
5 St.
Eier
300 g
Puderzucker
200 ml
Öl
300 g
Mehl
2 Handvoll
geriebene Walnüsse
1 EL
Natron
1/2 Pck.
Zimtzucker
3 St.
große Äpfel
Schokoglasur

ZUBEREITUNG

Eier, Zucker und Öl mit einem Rührgerät schaumig schlagen.
In einer anderen Schüssel Mehl, gemahlene Walnüsse, Zimtzucker und Natron verrühren. Äpfel grob reiben.
Die geriebenen Äpfel dazugeben, vorsichtig verrühren und anschließend die trockenen Zutaten hinzufügen.
Alles vorsichtig verrühren und den Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben.
Für ca. 25 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen schieben. Immer im Auge behalten. Den Kuchen noch heiß mit Schokoglasur überziehen und auskühlen lassen.