SCHNELLE TIRAMISU-KUGELN, DIE SÜCHTIG MACHEN. KEIN KOCHEN ODER BACKEN.

ZUTATEN

240 g zerbröselte Eierplätzchen
120 g Schokolade
100 ml heißer Kaffee
1 Pck. Paradies Creme
2 EL löslicher Kaffee
250 g Mascarpone

ZUBEREITUNG

Kekse fein zermahlen, Paradies-Creme-Pulver und 2 EL Instant-Kaffee hinzufügen. Verrühren.
100g Schokolade in 100 ml heißem Kaffee schmelzen und zu den trockenen Zutaten geben. Zusätzlich Mascarpone (falls ihr kein Mascarpone habt, könnt ihr auch Quark nehmen) beimengen und alles gründlich verrühren. Ich mache es immer mit den Händen, aber man kann auch ein Handrührgerät verwenden.
Kugeln aus der Teigmasse formen, im Kühlschrank fest werden lassen und anschließend in Schokoladenglasur eintauchen.
In ein Körbchen geben und servieren.