Schnelle Biskuitrolle mit Apfelfüllung

ZUTATEN
Für den Teig:
4
Eier
180 g
Zucker
8 EL
Mehl
Für die Füllung:
5-6
Äpfel
1 Pck.
Zimtzucker
2 Pck.
Vanillezucker

ZUBEREITUNG

Äpfel schälen, reiben und mit Zimt- und Vanillezucker vermischen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die geriebenen und gesüßten Äpfel darauf verteilen.
Zubereitung des Rezepts Schnelle Biskuitrolle mit Apfelfüllung, schritt 1
Eier mit Zucker zu einer hellen dicken Masse schaumig schlagen und Mehl unterrühren. Den Teig auf die Äpfel geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 160-170 ° C 15-20 Minuten backen.
Zubereitung des Rezepts Schnelle Biskuitrolle mit Apfelfüllung, schritt 2
Auf den noch warmen Kuchen ein feuchtes Geschirrtuch legen, mit einem anderen Backblech zudecken und das Ganze umdrehen. Das Backpapier abziehen und den Teig vorsichtig, mithilfe des Geschirrtuches aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.
Eventuell kann man die Rolle mit Konfitüre bestreichen oder mit Kakao bestäuben, aber wir lieben diese Rolle am meisten einfach nur so … 🙂