Schaumkuchen

Zutaten

Die Zutaten für den Kuchenboden:

6

Stk

Eigelb

40

g

Erythrit

3

EL

Rapsöl

30

g

Kokosmehl

1

TL

Weinstein Backpulver

Die Zutaten für den Sirup:

400

g

Erythrit (oder Biosüße)

400

g

Birkenzucker

450

ml

Wasser

Die Zutaten für den Eischnee:

6

Stk

Eiklar

80

g

Erythrit Powder (jetzt bestellen)

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Kuchenboden gut verrühren und in einer tiefen Kuchenform für 15 Minuten bei 180 Grad Grad Ober-/Unterhitze backen.

Jetzt das Wasser mit dem Erythrit und dem Birkenzucker aufkochen und einreduzieren lassen, bis ein honigartiger Sirup entsteht.

Das Eiklar und das Erythrit Powder steif schlagen.

Jetzt den heißen Sirup langsam in den Eischnee einrühren.
Die Ei-Zucker-Masse auf den gebackenen Kuchenboden verteilen und glatt streichen.

Nun gibt es 2 Varianten, den Schaumkuchen fertig zu stellen:
a) kalt stellen, bis er schnittfähig ist oder
b) im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 5 Minuten goldgelb backen