Schaumkuchen

Zutaten für den Teigboden:

5 Eigelb
2 Eßlöffel Zucker
1 Eßlöffel Mehl
1 Eßlöffel Öl
1 Eßlöffel Milch
etwas Backpulver
Zutaten für den Schaum:

5 Eiweiß
200 gr Zucker
0,5 dcl Wasser
Vanillinzucker
Zubereitung:

Eigelb und Zucker schaumig schlagen und die restlichen Zutaten für den Teigboden dazugeben und vermischen. Im vorgeheizten Ofen auf 175 Grad ca. 10 min. backen.

Wasser, Zucker und Vanillinzucker vermischen und kochen bis der Zucker schmilzt und die Masse langsam dickflüssig wird.

Eiweiß steif schlagen und den Sirup langsam dazu gießen.

So lange mit dem Handmixer mischen, bis eine feste Masse entsteht.

Den Schaum über den Teigboden verteilen, abkühlen lassen und nach Wunsch dekorieren.