Saftiger Streuselkuchen

ZUTATEN
Teig

42 Gramm frische Hefe, Trockenhefe geht auch
190 Gramm Milch, 3,5% Fett
500 Gramm Mehl Type 405
60 Gramm Zucker
120 Gramm Butter
1 Ei
Streusel

400 Gramm Mehl Type 405
150 Gramm Zucker, fein
250 Gramm Butter, kalt, in Stücken
Guss

100 Gramm Sahne
Glasur

1 Päckchen Puderzucker
Wasser, oder wer mag Zitronensaft

ZUBEREITUNG
Hefe und Milch in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 1.

Anschließend alle Zutaten für den Teig dazugeben, 3 Min. 30 Sek./Dough mode.

Teig in eine Schüssel geben und solange gehen lassen, bis der Teig mit einem Fingerdruck nicht mehr zurückgeht.

Teig ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mehrmals einstechen.

Dann die Streusel zubereiten.

Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 6. Eventuell nochmal beim Bestreuen die Streusel zwischen den Finger kräftiger zusammen oder kleiner bröseln, je nach Geschmack.

Nochmal 20 Minuten gehen lassen und Mixtopf anschließend reinigen. Inzwischen den Ofen auf 170°C vorheizen.

Je nach Ofen 20 – 25 Minuten (170°C) backen, bis die Streußel leicht gold gelb sind.

Sahne kurz erwärmen/oder Zimmertemperatur und über den warmen Kuchen geben.

Für die Glasur den Puderzucker mit Wasser vermengen bis eine cremige, flüssige Konsistenz entsteht…Nach dem Abkühlen mit Zuckerguss bestreichen.

Guten Appetit