RUSSISCH BROT TORTE

ZUTATEN
0 Portion/en

Boden

100 g Russisch Brot Buchstaben
80 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Stück Eier
0,1 Liter Milch
0,1 Liter Sonnenblumenöl
Belag

300 g Schmand
125 g Crème fraîche
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
Kakao Pulver zum bestreuen

ZUBEREITUNG
Boden
Russisch-Brot Buchstaben in den Closed lid geben und 10 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern, anschließend umfüllen und zur Seite stellen.
Mehl und Backpulver in den Closed lid geben und 10 Sek. bei Stufe 3 mischen.
Gebäckbrösel, Zucker und Vanillezucker hinzu geben und 10 Sek. auf Stufe 3 mischen.
Die Eier, Milch und Öl in den Closed lid geben. 2 Minuten auf Dough mode, danach mit dem Teigschaber die Rändern nach unten streifen und nochmal 1 Minute auf Dough mode.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 30 Minute bei 150′ C Ober-/Unterhitze auf der Mittleren Schiene backen.
Anschliesend die Springform entfernen und den Boden abkühlen lassen.
Belag
Den Schmand, die Creme Fraiche sowie das Sahnesteif Pulver, den Vanillezucker und den Zucker in den gereinigten Closed lid geben und ca. 30 Sek. Bei Stufe 3 vermischen bis es eine homogene Masse ist.
Die gesamte Masse auf den kalten Boden geben, mit dem Spatel auf dem Boden gleichmäßig verteilen und am Rand des Bodens leicht auftragen.
Mit einem Kaffeelöffel das Kakaopulver ganz fein über dem gesamten Belag verstreuen.
Fertigstellung
Die Torte mindestens 1 Stunde im Kühlschrank aufbewahren und am besten kalt genießen.
Guten Appetit