RITTERSPORT-TORTE

ZUTATEN
12 Stück

Teig:

125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
125 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Belag:

2 Dosen Mandarinen
200 g Schmand
600 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen aranca Joghurt-Dessert, Aprikose-Maracuja
100 g Ritter Sport, Joghurt

ZUBEREITUNG
Boden:
Die gekühlte Schokolade in den Mixtopf geben, 4-7 Sek/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
Butter und Zucker im Mixtopf 20 Sek/Stufe 3 schaumig rühren. Eier hinzufügen und 30 Sek/Stufe 4 weiter rühren.
Mehl und Backpulver dazu geben und 10 Sek/Stufe 3 verrühren. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben und weitere 3 Sek/Stufe 3 verrühren.
In eine mit Backpapier ausgelegte und gefettete Springform füllen und bei 175°C ca. 25 Minuten backen.
Belag:
Den Schmand auf den Tortenboden streichen. Mandarinen abtropfen lassen (Saft auffangen!) und auf dem Boden verteilen.
Den aufgefangenen Saft abmessen. Ggf. mit flüssiger Sahne auf 200ml auffüllen.
Die restliche Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen (entweder im Thermi mit Schmetterling unter Sichtkontakt auf Stufe 3 oder mit dem Handmixer).
Aranca-Pudding mit dem Mandarinen-Saft verrühren.
Die Sahne unter den Pudding heben. Einen Tortenring um den Boden spannen und die Pudding-Sahne auf den Mandarinen verteilen. Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit der Schokolade bestreuen.