PFEFFERNÜSSE NACH EINEM ALTEN FAMILIENREZEPT

Zutaten
350 g Mehl
65 g Butter
65 g Schmalz
75 g Zucker
125 g Rübensirup
50 ml Sahne
1 Tüte Vanillinzucker
40 g gemahlene Mandeln
1 kleines Ei
1/2 Tüte Backpulver, gesiebt
1 Messerspitze Zimt
1 kleiner Teelöffel Lebkuchengewürz

Alle Zutaten gut miteinander verarbeiteten, so dass ein Kloß entsteht. Den Teig für zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend portionsweise dünn ausrollen, Formen ausstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 10-15 Minuten backen.

Tipp: Der Teig hält sich im Kühlschrank einige Tage.