NUTELLA- KIRSCH- TORTE

Zutaten für den Boden
16 Zwieback
250 g Nutella
2 Becher Schmand
Butter zum Fetten der Tortenplatte

 

Zwieback in einen Gefrierbeutel legen und mit Hilfe eines Fleischklopfers oder eines Nudelholzes fein zerbröseln. Nutella in der Mikrowelle leicht erwärmen und mit den Zwiebackbröseln gut vermengen.
Eine Tortenplatte leicht einfetten und den Ring einer Springform auf die Platte stellen. Die Zwieback- Nutella- Masse einfüllen und festdrücken. Den Schmand auf dem Boden verteilen und den Kuchenboden eine Nacht in den Kühlschrank stellen.

NutellaZutaten für den Belag
1 Glas Sauerkirschen
1 Puddingpulver, Vanillegeschmack
400 g Sahne
2 Vanillinzucker
2 Sahnefest
60 g Schokostreusel

 

Die Kirschen abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen. Den aufgefangenen Saft mit dem Puddingpulver verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Anschließend auf den Kirschen verteilen und ganz abkühlen lassen.
Die Sahne mit dem Vanillinzucker und dem Sahnefest steif schlagen und auf den Früchten verteilen. Mit Schokostreuseln garnieren.