Mohn – Preiselbeer Roulade

4 Eiweiß
4 EL Wasser
100 g Zucker
4 Eigelb
80 g Mehl
80 g Mohn, gemahlen
1 TL Backpulver
2 EL Öl
1 EL Rum
150 g Konfitüre, Preiselbeer-
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
etwas Puderzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Das Eiweiß mit dem Wasser steif schlagen. Den Zucker unter weiterschlagen einrieseln lassen und gut unterschlagen. Danach das Eigelb zugeben und unterrühren. Mehl, Mohn und Backpulver vermischen und zusammen mit dem Öl und dem Rum vorsichtig unterheben.
Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
Danach auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das mitgebackene Backpapier abziehen und zusammen mit dem Küchentuch einrollen. Abkühlen lassen.
Für die Fülle die Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
Die ausgekühlte Roulade vorsichtig auseinander rollen. Mit der Preiselbeerkonfitüre gleichmäßig bestreichen. Danach die geschlagene Sahne darauf geben und verstreichen.
Die Roulade wieder vorsichtig einrollen und mit etwas Puderzucker bestreuen.