Mit Frischkäse gefülltes Schweinefilet im Speckmantel

ZUTATEN

800 g Schweinefilet
300 g Bacon
160 g Kräuterfrischkäse
Salz
Pfeffer
Steakpfeffer
2-3 Rosmarin Zweige
2 el Butterschmalz
2 el Honig Rosmarin

ANLEITUNG

Die silbrige Haut vom Schweinefilet schneiden. Dies geht am besten, wenn man mit einer scharfen Messerspitze etwas unter diese Haut/Sehne geht und dann daran entlang schneidet.

Die Filets der Länge nach einschneiden, aber nicht durchschneiden. Von beiden Seiten würzen

Etwas von dem Frischkäse auf das Filet geben

und mit einem Messer verstreichen. Ihr solltet nicht zu viel Füllung darauf geben, da sie sonst beim Braten auslaufen kann.

Die Filets zusammen klappen und in heißem Butterschmalz von allen Seiten anbraten.

Den Bacon etwas überlappend auslegen, ein paar Rosmarin Nadeln auf dem Speck verteilen und das Schweinefilet darauf legen. Mit dem Bacon umwickeln. Den Bacon mit etwas Honig bestreichen

Die Schweinefilets im Speckmantel in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad ca. 20 Minuten garen.

Das Filet sollte eine Kerntemperatur von 63-65 Grad haben dann ist es schön saftig und rosa. Ich kontrolliere das Fleisch immer mit einem Thermometer und nehme es bei 63 Grad raus und lasse es 2-3 Minuten ruhen.