Mandarinen – Tiramisu

Zutaten

2 Dose/n Mandarine(n) -Orangen (a 314 ml)
100 g Schlagsahne (Obers)
250 g Mascarpone
250 g Magerquark (Topfen)
80 g Zucker
200 ml Orangensaft
3 EL Amaretto, (oder Orangenlikör)
200 g Keks(e), Amarettini (wahlweise Tiramisbiskotten)
Zum Verzieren:
einige Orange(n) – Scheiben
Kakaopulver

Zubereitung

Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Die Mandarinen abtropfen lassen, Sahne steif schlagen. Mascarpone und Topfen glatt rühren, mit dem Zucker, der Hälfte vom Orangensaft und dem Amaretto abschmecken, anschließend die Sahne unterheben.
Auflaufform (ca. 1,2 L Inhalt) mit der Hälfte der Amaretti auslegen und diese mit etwa 50 ml Orangensaft beträufeln. Mandarinen darauf verteilen und mit einer Schicht von der Mascarpone-Topfencreme bestreichen. Restliche Amaretti darauf verteilen und wieder mit ca. 50 ml Orangensaft beträufeln. Übrige Creme darauf glatt streichen und ca. 3-4 Stunden kühl stellen (am besten über Nacht).
Mit Kakao bestäuben und mit den Orangenscheiben garnieren.

Für Kinder kann man das Tiramisu natürlich auch ohne den Likör machen, schmeckt auch sehr gut!