LINZER TORTE

ZUTATEN

200 Gramm Mehl, (universal)
200 Gramm Zucker
250 Gramm Nüsse, gemahlen, Haselnüsse, Mandeln
1 Zitrone, (ungespritzt)
1 Prise Salz
2 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Zimt
1 Ei
2 Eigelb
250 Gramm Butter, (Stückchen)
200 Gramm Marmelade, (Ribisel)
1 EL Milch

ZUBEREITUNG

Teig
Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Die Schale abreiben und mit Mehl, Nüsse, Zucker, Salz, Zimt, Ei, (1) Eigelb, Butter + Vanillezucker in den Closed lid geben und 2 Min. Dough mode. Danach mit dem Spatel nochmals umrühren (ab und an mixt es sich nicht von unten bis oben ganz durch). Danach nochmal 1 Min/Dough mode.Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.Ofen auf 175 °C (Umluft 155 °C) vorheizen.Teig nochmals per Hand durchkneten und 2/3 davon auf einer bemehlten Arbeitsfläche (rund) auswalken. In eine gefettete Springform (meine ist glaub ich 28 cm) geben und dabei einen ca. 2 cm Rand hochziehen.Marmelade gleichmäßig auf dem Teig verteilen.Restlichen Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Aus den Streifen ein Teiggitter auf die Marmelade legen. Restliches Eigelb mit Milch verquirlen und das Gitter vorsichtig damit bestreichen.Torte ca. 45 min. im vorgeheizten Ofen backen. Danach auf einem Gitter gut auskühlen lassen.