LA BAMBA TORTE

ZUTATEN
1 Portion/en

Teig

4 Eier
160 g Zucker
120 g Mehl
1 Päckchen Puddingpulver,Schoko
0,5 Päckchen Backpulver
1. Schicht

2 Bananen
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
40 g Zucker
500 g Multivitaminsaft
Zitronensaft
3 Blätter Gelantine
2.Schicht

6 Blatt Gelatine
500 g Quark
400 g Sahne
120 g Zucker
3. Schicht

250 Gramm Multivitaminsaft
1 Päckchen Tortenguss klar
1 EL Zucker

ZUBEREITUNG
Teig
Rühraufsatz einsetzen!!Eier in den Closed lid geben, 2 Min./50 Grad/Stufe 3,5 rühren. Zucker zugeben und ohne Temperatur 10 Min./Stufe 3,5 weiter rühren. Mehl, Backpulver und Puddingpulver zugeben und 10 Sek./Stufe 3 unterheben.Den Teig ineine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 180 Grad 20 Min. backen.
1. Schicht
Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Kuchen verteilen. Aus den restlichen Zutaten für die 2. Schicht einen Pudding kochen und die Gelantine darin auflösen und noch warm über die Bananen geben. Anschließend im Kühlschrank gut durch kühlen lassen.
2. Schicht
Gelatine in kalten Wasser einweichen.Sahne steif schlagen (ich mache das immer noch mit dem HandMixer).Quark mit dem Zucker im Closed lid 10.Sek./Stufe 5 verrühren. Sahne unter die Quarkmasse heben.Eingeweichte Gelantine in einer Tasse im Wasserbad am Herd schmelzen. 3 Esslöffel von der Quarkmasse in die Tasse geben und verrühren. Gelantinegemisch auf das laufende Messer bei Stufe 5 einlaufen lassen.Quarkmasse auf den Kuchen geben und wieder im Kühlschrank ordentlich durchkühlen lassen.
3. Schicht
Multivitaminsaft und 1 Esslöffel Zucker mit dem Tortengusspulver nach Packungsanweisung zubereiten und sofort über die gewölbte Seite eines Esslöffels auf die Quarkmasse gießen. Nochmal gut kühlen lassen.Kuchen nach Belieben dekorieren