KREPLI AUS RUSSLAND

Zutaten für 6 Portionen

250 g Sauerrahm
2 Stk Eier
550 g Kefir
2 Pk Backpulver
0.5 TL Salz
750 g Mehl (glatt)
250 ml Rapsöl (zum Ausbacken)

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf das Öl, werden in einer Schüssel gut miteinander verknetet. Dazu nimmt man am besten die Hände oder einen Mixer mit Knethackenaufsatz.
Der Teig sollte noch eine leicht klebende Konsistenz haben. Dann wird das Ganze für mindestens 1 Stunde kalt gestellt.
Nun wird der Teig ca. 5 mm dick ausgerollt und in Rauten geschnitten. Danach wird in die Mitte ein kleiner Schlitz geschnitten und ein Ende wird durch diesen Schlitz gezogen.
Im Anschluss wird das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzt und die Krepli werden darin hellbraun herausgebacken.