Kirschenkuchen

Zutaten
für das Rezept Kirschenkuchen

Sandmasse:
200 g weiche Butter
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 Tropfen Dr. Oetker Aroma Zitrone
5 Dotter (Größe M)
5 Eiklar (Größe M)
200 g Zucker
200 g glattes Mehl
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
Zum Belegen:
1 ½ kg entsteinte Kirschen
Zubereitung

Sandmasse
Butter mit Vanillin Zucker und Aroma mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Die Dotter einzeln einrühren. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach zugeben und steif schlagen. Den Eischnee zur Buttermasse geben. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben (lange genug rühren, bis die Masse anzieht).

Zum Belegen
Die Masse auf ein befettetes, bemehltes Backblech (30 x 35 cm) streichen und mit Kirschen gleichmäßig belegen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: ca. 25 Minuten