KEKSTORTE ODER AUCH ,,KALTER HUND”

Zutaten
250 g Kokosfett ( Palmin)
150 g Puderzucker
3 Eier
50 g Kakao
200 g Butterkekse

KekstorteDas Kokosfett in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen. Nicht zu heiß werden lassen. Puderzucker, Kakao und Eier gut miteinander vermischen und das geschmolzene Kokosfett nach und nach einrühren. Die Schokoladenmasse nach Geschmack verfeinern.
Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Eine Schicht Kekse, nächste Schicht Schokolade u.s.w. Die Kekstorten einige Stunden kaltstellen.

 

Ich lasse immer 2-3 EL von der Schokoladenmasse zurück. Die Schokolade läßt sich ganz einfach im Wasserbad erwärmen und nachdem die Torte aus der Form genommen wurde auf der oberen Keksschicht verteilen. Die Kekstorten nach Belieben verzieren.