HIMBEER-NOUGAT-CRUNCH-TORTE

ZUTATEN
12 Portion/en

Zutaten

120 g Haselnüsse
100 g Zwieback
200 g Nuss-Nougat
80 g Zucker
500 g Sahne
200 g Frischkäse
20 g Vanillezucker
1 Päckchen Sofortgelantine, (30 g)
400 g Fruchtsaft
1,5 Päckchen Tortenguss, rot oder weiß je nach Art der Beeren
500 g gefrorene Beeren, (ich hatte Himbeeren)

Zubereitung
Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
1. Haselnüsse in den Closed lid geben und 8 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.2. Zwieback in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. 3. Nougat in Stücken im Closed lid 2,5 Min./50 °/Stufe 1 schmelzen. 4. Zerkleinerten Zwieback zugeben und 30 Sek./Stufe 1 vermischen. 5. Nougat-Zwieback-Mischung in einer 26er Springform gleichmäßig verteilen und leicht andrücken. Closed lid reinigen. 6. 60 g Zucker 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. 7. Rühraufsatz einsetzen und Sahne auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit schlagen und Rühraufsatz entfernen. 8. Frischkäse, Puderzucker, Vanillezucker und Gelantine zugeben und 20 Sek./Stufe 3 mit Hilfe des Spatels vermischen. 9. Die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen, die Haselnüsse darüberstreuen, die restliche Creme darauf verteilen und 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Closed lidreinigen. 10. Fruchtsaft, Tortenguss und 20 g Zucker im Closed lid 5 Sek./Stufe 5 vermischen und anschließend 5 Min./100 °/Stufe 2 aufkochen und danach 1 Min. abkühlen lassen. 11. Die gefrorenen Früchte auf der Torte verteilen und den Guss darüber gleichmäßig verteilen. Torte anschließend wieder mindestens 2 Std. kaltstellen.