Himbeer-Käsekuchen ohne Boden

Zutaten

100 Gramm weiße Schokolade
150 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
4 Eier
150 Gramm Himbeeren, TK
1 Banane, in Stücke schneiden
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1000 Gramm Magerquark
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Schokolade in den Mixtopf geben, Messbecher einsetzen und 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Schokolade umfüllen.

Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben, Messbecher aufsetzen und 3 Min./37 °C/Stufe 5 rühren.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Banane zugeben, Zitronensaft zugeben, die zerkleinerte Schokolade und das Puddingpulver zugeben, Mixbecher aufsetzen und 8 Sek./Stufe 8 verrühren.

Quark zugeben, Mixbecher aufgesetzt lassen, 1 Min./Dough mode

 unterheben, dann 5 Sek./Stufe 6 rühren.

Die Masse in eine Kuchenform geben und die gefrorenen Himbeeren über die Masse verteilen und etwas eindrücken.

40 Minuten mittlerer Schiene backen.

Am besten im Backofen auskühlen lassen.