HEFEZOPF MIT ROSINEN UND ORANGEN-MARZIPAN MARMELADE

Marmelade

100 g Marzipan Rohmasse, in Stücken
700 g Orangen, geschält, entkernt, in Stücken
nach Geschmack Zimt
nach Geschmack Weihnachtsgewürze
400 g Gelierzucker 2:1
Hefezopf

250 g Milch
1 Prise Salz
1 Eiweiß
2 Eier
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Würfel Frischhefe
730 g Mehl
1 Teelöffel Zimt, nach Geschmack
100 g Rosinen
Glasur für Hefezopf

1 EL Milch
1 Eigelb
nach Geschmack Mandelblättchen- oder Stifte

ZUBEREITUNG
Marmelade:

Marzipan und Orangen in den Mixtopf geben. Zimt und/oder Weihnachtsgewürze ebenfalls hinzufügen, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern (Wer die Marmelade noch feiner haben möchte, verlängert die Zeit um 2-3 Sek.).

Gelierzucker in den Mixtopf geben und nochmals 3 Sek./Stufe 6 vermischen. Mit dem Spatel alles nach unten schieben, 13 Min./100°C/Stufe 2 kochen.

Gläser mit heißem Wasser spülen und Marmelade abfüllen.

Hefezopf:

Milch, Salz, Eiweiß, Eier, Zucker, Vanillezucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. 30 Sek./37°C/Stufe 2 erwärmen.

Mehl und Zimt in den Mixtopf mit zugeben und 3 Min./Dough mode kneten. Abschließend Rosinen in den Mixtopf geben und 1 Min./Dough mode unterkneten.

Teig nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, in drei Stränge teilen und einen Zopf flechten. Diesen an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Glasur anrühren und den Hefezopf damit bestreichen; nach Geschmack mit Mandeln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen 20 Min. goldgelb backen.