GYROS-TORTE

ZUTATEN
6 Person/en

Hefeteig

20 g frische Hefe
150 g Wasser
120 g Milch
1 Esslöffel Zucker
2 gestr. TL Salz
15 g Olivenöl
500 g Mehl
Füllung

1000 g frisch gewürztes Gyros
200 g Gouda am Stück, alternativ kann auch geriebener Gouda verwendet werden
2 Stück Knoblauchzehen
200 g Schmand
etwas Salz
350 g Krautsalat
1 Stück Zwiebel, mittelgroß

ZUBEREITUNG
Hefeteig zubereiten
1. Hefe und Wasser in den Closed lid geben, 2 Min. 30s 37° Stufe 12. Milch, Zucker, Salz, Olivenöl und Mehl in den Closed lid geben, 3min./KnetstufeDough mode3. Teig in eine Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort 2 Std. gehen lassen.
Füllung vorbereiten
5. Gyros in einer Pfanne anbraten, abtropfen lassen und abkühlen lassen.6. Gouda in groben Stücken in den Closed lid geben, 8s./Stufe 8. Den Käse anschließend in eine Schale umfüllen7. Knoblauchzehen in den Closed lid geben, 3s./Stufe 8. Den Knoblauch mit Hilfe des Spatels nach unten schieben, Schmand und etwas Salz in den Closed lid geben, 5s./Stufe 3.8. Krautsalat gut abtropfen lassen und ausdrücken.9. Zwiebel mit einer Reibe in feine Ringe (ca. 3mm stark) schneiden.
Gyrostorte füllen
10. 2/3 des Teiges auf ca. 40cm Durchmesser kreisrund ausrollen. Den Teig in die Springform geben und am Rand hochziehen, so dass der Rand rundherum komplett bedeckt ist.11. Die Zutaten in folgender Reihenfolge auf den Teig geben:KrautsalatGyrosZwiebelnSoße Käse12. den restlichen Teig kreisrund ausrollen auf ca. 32cm Durchmesser und damit die Gyrostorte zudecken.13. Im Backofen auf 200 Grad Umluft ca. 30 min. backen.