Fantastischer Kuchen mit Quarkcreme

ZUTATEN
Für den Teig:
300 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
300 g
Mehl
1/2 Pck.
Backpulver
100 ml
Öl
100 ml
Wasser
5 St.
Eier
2 EL
saure Sahne
Für die Quarkcreme:
500 g
Quark
70 g
Puderzucker
1 Pck.
Vanillezucker
1 St.
Ei
1/2 Pck.
saure Sahne

ZUBEREITUNG

Zucker, Öl und Eigelbe schaumig rühren. Wasser, mit Backpulver vermischtes Mehl und zum Schluss zu Eischnee geschlagene Eiweiße und saure Sahne hinzufügen. Den Teig in ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes tiefes Backblech geben.
Quark mit saurer Sahne, einem Ei, Puderzucker und Vanillezucker zu einer homogenen Creme verrühren. Die Creme in eine Spritztüte füllen und so auf dem Kuchen verteilen, dass ein Gitter entsteht.
In den auf 185 °C vorgeheizten Backofen schieben und goldbraun backen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.