EINE MANDEL- NOUGAT- TORTE

Zutaten für den Boden

4 Eier, trennen
80 g Zucker
50 g Kuvertüre, dunkel
100 g geriebene Mandeln
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

Die Eigelb mit 20 g Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz schaumig rühren.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und behutsam unter den Eischaum mischen.

 

Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen und zusammen mit den Mandeln unter die Eimasse heben. Den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegt, Springform füllen und im
vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 30- 40 Minuten backen.
Danach aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Mandel- Nougat- TorteKaramellisierte Mandeln

100 g gehackte Mandeln
70 g Zucker
2 EL Wasser

Alle Zutaten in eine heiße Pfanne geben und unter ständigem Rühren rösten, bis der Zucker geschmolzen ist und die Mandeln eine goldbraune Farbe angenommen haben. Danach die karamellisierten Mandeln auf einen Teller geben und nachdem sie etwas abgekühlt sind mit den Händen zerkleinern.

Zutaten für die Nougatcreme

70 g Nuss- Nougat
400 ml Sahne
2 Eigelb
1 Ei
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Blatt Gelatine , kalt einweichen

Nuss-Nougat im Wasserbad schmelzen.
Die Sahne steif schlagen .
Eigelbe und das Ei mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz schaumig rühren. Die Gelatine auflösen und drei Eßlöffel der Eimasse hineinrühren. Danach die Gesamte Gelatine zu der Eimasse geben. Das geschmolzen Nougat einrühren und etwa 70 g der karamellisierten Mandeln und die geschlagene Sahne unterheben.
Den Boden mit einem Tortenring umstellen und die Nougatcreme einfüllen, glattstreichen und
die Torte einige Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren den Tortenring lösen, die Torte mit Kakao bestäuben und mit dem Rest der karamellisierten Mandeln garnieren.