Blaubeer – Streuselkuchen

Zutaten 

300 g Butter, weiche
275 g Zucker
4 Ei(er)
400 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlene
1 Pck. Backpulver
1 Zitrone(n), unbehandelte, die abgeriebene Schale und den Saft davon
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
500 g Schmand oder saure Sahne
1 EL Speisestärke
500 g Heidelbeeren
n. B. Puderzucker

Zubereitung

Butter, 200 g Zucker, 1 Ei, Mehl, Mandeln, Backpulver, Zitronenschale, Salz und Zimt zu einem krümeligen Teig verkneten. Ca. 1/4 des Teiges in einer mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und als Boden glatt andrücken.

Schmand mit 3 Eiern, 75 g Zucker, Zitronensaft und Stärke verrühren. Ca. 2/3 der Heidelbeeren darunter heben. Diese Masse auf den Boden geben. Die restlichen Streusel zusammen mit den übrigen Heidelbeeren darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C) auf der zweiten Schiene von unten ca. 1 bis 1 1/4 Std. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.