Biskuit-Himbeertorte mit Baiser

Zutaten

2 Eiweiß
4 Eigelb
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
2 Eiweiß
130 g Zucker
2 Päckchen TK-Himbeeren à 300 g
1/2 l Schlagsahne

Zubereitung

Eiweiß, Eigelb, Zucker und Vanillezucker sehr lange schaumig schlagen.

Mehl, Speisestärk und Backpulver einsieben und alles in eine gefettete Springform geben.

Eiweiß und Zucker schaumig schlagen und löffelweise auf den Teig geben.

Bei 175 Grad etwa eine halbe Stunde auf mittlere bis untere Stufe backen.

Dann den Boden kalt werden lassen und in der Mitte aufschneiden.

Auf die untere Hälfte die gefrorenen Himbeeren geben, darauf etwas Zucker streuen und dann die Sahne aufstreichen.

Die obere Bodenhälfte auf die Füllung legen und einige Stunden stehen lassen (nicht im Kühlschrank). Oder aber man lässt die Himbeeren vorher auftauen, wenn nicht genug Zeit ist.