Bananen – Schoko Traum

Für den Biskuitboden:

100 g Mehl
90 g Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
Fett, für die Form
Für den Belag:
3 Banane(n)
2 Pck. Tortenguss
500 ml Wasser
2 Tafel Schokolade, Vollmilch
1 Pck. Sahne
Kakaopulver, zum Bestäuben

Zubereitung

Eier trennen und Eischnee schlagen. Den Zucker, Vanillezucker und Eigelb einrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver. Den Bisukuitteig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben und ca. 20 Min. bei 160° Grad backen. Auskühlen lassen und einen Tortenring darum spannen.

Die Bananen der Länge nach in Scheiben schneiden und auf dem ausgekühlten Biskuitteig verteilen (nach Belieben kann man unter den Bananen noch etwas Marmelade streichen). Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und mit dem mit 500 ml Wasser nach Packungsanleitung hergestellten Tortenguss zügig verrühren. Auf dem Biskuitteig verteilen und auskühlen und härten lassen. Der Tortenring kann danach abgenommen werden.

Die Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen, evtl. auch seitlich, damit es ähnlich einer Torte wird. Zum Schluss mit Kakaopulver bestäuben.